Refugee Guide
Flucht und Mülltrennung
29. April 2019
DFB Fußballmuseum
Gib’ ab!
29. April 2019

Neue Struktur und neue Ideen für 2016

Lune Raummobiliar GmbH
Nach der erfolgreichen Etablierung der Marke in Deutschland mit Hilfe der Lune Raummobiliar GmbH ist am 01.12.2015 eine Neustrukturierung abgeschlossen worden. In den zurückliegenden drei Jahren haben wir zusammen mit Ihnen, unseren Kunden und Partnern, diese Ziele erreicht:

- Neupositionierung als Hersteller mit eigenem Vertrieb mit dem Relaunch der Marke
- Etablierung im Markt: Mit Berlin und Köln konnten wir zwei der Top-5-Städte in Deutschland als Outdoor-Kunden gewinnen; mit der ECE-Gruppe ist der größte Handels-Projektentwickler in Deutschland Indoor-Kunde
- Weiterentwicklung und Erweiterung des Produktportfolios zur größten Produktauswahl im Markt
- Abgestimmte Designsprache für Indoor & Outdoor-Abfallbehälter und Wertstofftrenner
- Wertstofftrennsysteme für den Indoor-Markt als Teil der Kreislaufwirtschaft
- Umstellung auf Türentleerung im Outdoor-Bereich für mehr Ergonomie & Effizienz
- „Bubble“: Innovative Volumenlösungen für den öffentlichen Stadtraum
(Littering & Stadtraummanagement)
- Zukunftsstudien zur nachhaltigen Entsorgungslogistik in der Stadt von morgen und zur Einbindung der Wertstofftrennung in das Smart Building/Internet der Dinge

Mit der Straffung der Zuständigkeiten für Entwicklung, Produktion und Vertrieb hat der bisherige Gesellschafter am 01.12.2015 beschlossen, dass der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Solbach 95 % der Lune Raummobiliar GmbH und die ehemalige Muttergesellschaft, die Brink Industrial B.V., 5% der Gesellschafteranteile übernimmt.

Die Lune Raummobiliar GmbH konzentriert sich ab jetzt mit speziell auf den deutschsprachigen Markt zugeschnittenen Lösungen auf das weitere Wachstum in Deutschland. Sie kann mit der neuen Struktur noch kundennäher in diesem Markt agieren. Die Brink Industrial-Gruppe fokussiert sich auf das Wachstum im europäischen Ausland. Damit wird die Weiterentwicklung des Unternehmens sichergestellt. Wir werden dadurch in die Lage versetzt, in einen noch engeren Dialog mit Ihnen zu treten und individuell auf Ihre Bedürfnisse im deutschsprachigen Indoor- und Outdoor-Abfallbehältermarkt eingehen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.