DE EN NL

Flucht und Mülltrennung

< 2016 wird das Jahr der Kreislaufwirtschaft
11 Januar 2016

Auch das allgegenwärtige Flüchtlingsthema hat Berührungspunkte mit Werkstofftrennung und Nachhaltigkeit. Da es sich um Menschen aus einem völlig anderen Kulturkreis handelt, hat die Bundeszentrale für politische Bildung im Herbst eine Orientierungshilfe für "Besucher, Geflüchtete und zukünftige Bürger Deutschlands" veröffentlicht. Diese "Bedienungsanleitung für Deutschland" ist naturgemäß gar nicht so einfach, sehr lobenswert und bietet durchaus Humorpotenzial, wenn es auf Seite acht unter anderem heißt:

"Deutsche trennen ihren Müll und verwenden ihn wieder. Selten werfen sie ihren Müll einfach auf den Boden - weder in der Stadt noch in der Natur."

Das Büchlein "Ankommen" der Bundeszentrale für politische Bildung ist bereits vergriffen, 50.000 werden nachgedruckt. Ob das reicht? Am besten gleich ein paar Millionen drucken und als Erinnerung auch an die Eingeborenen verteilen.

www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/216615/ankommen

© 2017 Lune Raummobiliar GmbH. Alle Rechte vorbehalten.