DE EN NL

Der Kreis schließt sich

< Kreislaufwirtschaft beim World Economic Forum
23 Januar 2017

Der Begriff Kreislaufwirtschaft ist mittlerweile in aller Munde, aber was bedeutet er konkret? Am Beispiel der oft nur ein oder zwei Jahre benutzten Smartphones hat das niederländische Start-Up Closing The Loop ein interessantes Nachhaltigkeitskonzept entwickelt. Es will die Nutzung von Smartphones dadurch umweltverträglicher machen, dass Firmen für jedes in Europa beruflich genutzte Smartphone das ordnungsgemäße Recycling eines älteren Geräts finanzieren. Gebrauchte europäische Geräte landen oft in Afrika, wo sie, wenn sie nicht mehr benötigt werden, im Müll landen, weil es dort kein Recycling gibt. Um die wertvollen Materialien, aus denen die Smartphones bestehen, nicht zu verschwenden, baut das Start-Up in Afrika Recyclingkapazitäten auf. Da man 1:1 bezahlt, also für jedes neue Business-Smartphone in Europa ein altes in Afrika wiederverwertet wird, ist die Leistung für die Teilnehmer anschaulich und nachvollziehbar. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht.  

http://www.closingtheloop.eu/ 

Bildrechte/Copyright: Closing The Loop

© 2017 Lune Raummobiliar GmbH. Alle Rechte vorbehalten.